Müller > Über Müller Kleinkunst > Firmenrundgang

Firmenrundgang

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch unsere Fertigung! Wir laden Sie herzlich ein, die Herstellung unserer beliebter Holzkunst zu verfolgen.

Alles beginnt in unserem Werk 2 mit der Auswahl des geeigneten Holzes. Insgesamt werden mehr als 35 verschiedene Holzarten für die Herstellung unserer Erzeugnisse verwendet. Neben einheimischen Hölzern verwenden wir Edelhölzer, die aus aller Welt zu uns in das Erzgebirge kommen. Dabei achten wir darauf, dass das Holz nur aus nachhaltig betriebener Forstwirtschaft stammt.

Nach der Qualiätskontrolle, wird das Holz von Hand zugeschnitten und für die weitere Verarbeitung vorbereitet.

Damit am Ende ein Artikel entsteht, der Ihnen viel Freude bereitet, achten wir bei jedem Arbeitsschritt auf genaue Einhaltung unserer Qualitätsansprüche. Denn nur wenn alle Arbeitsschritte genau ausgeführt werden, entsteht am Ende ein qualitativ hochwertiger Artikel, der Ihr Zuhause verschönert.

In mühevoller Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail entstehen durch die geschickten Hände unserer Mitarbeiter kleine und große Kostbarkeiten. Nahezu alle der über zehntausend verschiedenen Einzelteile werden bei uns im Haus gefertigt. Dadurch ergibt sich eine sehr zeitintensive Fertigung, wie sie kaum noch zu finden ist und eine unverwechselbare Qualität erzeugt. Dies gelingt nur durch qualifizierte Fachkräfte und eine hundertprozentige Fertigung in Seiffen im Erzgebirge. Eben "Holzkunst mit Herz" aus den Müllerschen Werkstätten seit 1899.

In der Montage in unserem Werk 1 werden die Erzeugnisse zum Leben erweckt. Es ist der jahrelangen Erfahrung und der Geschicklichkeit unserer Mitarbeiter zu verdanken, dass diese kleinen Kostbarkeiten schon viele Herzen haben höher schlagen lassen. Hier sehen Sie die Montage der kleinen Weihnachtsengel. Die Ringe an den Armen, am Hals und am Rock sowie die Flügel des Engels werden aus dem Edelholz Padouk gefertigt. Durch das Aufbringen von Klarlack entfaltet das Holz seine wunderschöne Farbe. Die Gesichter entstehen durch die feinen Pinselstriche unserer Malerinnen. Die Weihnachtsengel bestehen je nach Ausstattung aus 17-20 Einzelteilen und werden in circa 25 Arbeitsschritten gefertigt.

Sicherlich ist die Frauenkirche Dresden eines der schönsten und zugleich aufwendigsten Stücke aus unserem Haus. Sie besteht aus insgesamt 145 Einzelteilen, die in vielen Arbeitsschritten von spezialisierten Fachkräften zunächst in 5 Teilstücke verarbeitet werden. Nachdem dies geschehen ist, werden die Teilstücke nochmals verschliffen und miteinander verleimt. Zum Schluss wird Spezialpapier auf der Innenseite angebracht, um das Licht im Inneren der Frauenkirche wärmer erscheinen zu lassen. Bei der Montage achten wir auf Präzision, damit die Miniaturausgabe der Dresdner Frauenkirche am Ende genauso schön zur Geltung kommt, wie das Original. Ein Stückchen Elbflorenz für Ihr Zuhause...

Der ´"krönende Abschluss" der Krönchenpyramiden. Erkennungsmerkmal von Mehrstockpyramiden aus dem Hause Müller seit 1985! Die Krone ist eine alte Volkskunstüberlieferung und in ähnlicher Form auch in Deckenleuchtern (Spinnen) zu sehen. Unsere moderne Adaption dieses Gestaltungselements ist aus Ahorn, Birke und Buche gefertigt und besteht neben 4 mittleren Elementen aus 4 Ringen, die halbiert die Krone ergeben. Beim Anbringen der 8 Kronenbögen kommt es besonders auf Genauigkeit an, damit der Abschluss jeder Mehrstockpyramide perfekt in Form und Funktion ist.

Ihren Glanz erhalten unsere Artikel durch das Aufbringen von Klarlack. Dies erfolgt in zwei Arbeitsschritten, unterbrochen durch die Trockungszeit und das manuelle Zwischenschleifen. Gerade dieser aufwendige Arbeitsgang ist erforderlich, um auch die kleinsten Holzfasern zu glätten. Durch den Klarlack verstärkt sich nicht nur der Farbausdruck unserer Artikel, zugleich dient er als Schutz vor UV-Einstrahlung und vor Staub. Auch hier achten wir auf die Verwendung von hochwertigem, umweltfreundlichen Lack sächsicher Herstellung.

Es bedarf einer guten Übersicht und einer ruhigen Hand, um einen langen und sehr aufwendigen Enstehungsweg zu Ende zu führen. Auch wenn wir uns bemühen, jeden Artikel gleich dem Anderen zu fertigen, so handelt es sich doch um Handarbeit, die jeden Artikel zu einem Unikat mit Seele werden lassen.

An dieser Stelle haben wir für Sie kurze, informative Videos zusammengestellt, in denen Sie unseren Mitarbeitern bei der Fertigung von Schwibbögen, Pyramiden und Räuchermännern über die Schulter schauen können: