Pyramide Heilige Geschichte 5-stöckig elektr. beleuchtet u. angetrieben (230V 50Hz), 66x57x142cm

Artikelnummer: 10092
Karton-Abmessungen (LxBxH): 69x60x145cm
Gewicht: 28.00 kg
4199.00 €
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand
netto 3528.57 €
Lagerbestand: 1

Finanzierung Rate eff. Zins
12 Monate = 349.92 € (0.00%)
24 Monate = 189.20 € (7.90%)
48 Monate = 103.61 € (8.90%)

Alle Angaben von monatlichen Raten sind ohne Anzahlung. Ein Angebot der TARGO Bank. Eff. Jahreszins zur Zeit 0% bei einer Laufzeit von 12 Monaten, sowie 7,9% bei einer Laufzeit von 24 und 8,9% bei 36 Monaten. Die Mindestrate beträgt 10 €. Bonität vorausgesetzt. Keine weiteren Kosten.

Achtung! Da diese Pyramide ausschließlich per Spedition versendet wird, betragen die Versandgebühren innerhalb Deutschlands 75 Euro.

Dieser Artikel wird nur in begrenzter Auflage gefertigt und ist u.U. nicht ganzjährig lieferbar. ________________________________________________________________________________________________

This article is manufactured in limited QTY. An all year availability cannot be guaranteed.

Diese fünfstöckige Seiffener Weihnachtspyramide aus unseren Werkstätten gehört wegen ihres Aufbaus aus mehreren, sich nach oben verjüngenden Etagen zu den bekannten "Seiffener Stockwerkspyramiden". Allein der Pyramidenkörper besteht aus 685 Einzelteilen. Auf den einzelnen Etagen werden verschiedene Bilder der biblischen Weihnachtsgeschichte im Glanz der 15 elektrischen Kerzen (230V) lebendig. Auf der obersten Drehform hütet ein Hirte seine Schäfchen. Darunter kommen die Drei Weisen aus dem Morgenland mit ihren Gaben in den Händen. Auf der dritten Etage sieht man Maria und Josef mit dem Verkündigungsengel betend an der Krippe ihres Kindes stehen. Auf der vierten Drehform kommt die drohende Gefahr in Form von säbelschwingenden Soldaten und Offizieren näher. In der untersten Etage bahnen sich zwei vollbepackte Kamele mit ihren Treibern gemächlich den beschwerlichen Weg durch die Wüste.

Durch die reizvolle Kombination einheimischer Hölzer wie Buche, Ahorn, Linde und Birke mit exotischen Gehölzen ferner Länder (Mahagoni, Padouk, Zebrano) erhält das kunstvolle Stück seinen besonderen Wert. Sowohl die fein gearbeiteten Figuren der einzelnen Etagen, als auch die konstruktive Gestalt des Pyramidenkörpers aus Säulen, Zäunen und Böden, leben vom interessanten Farbenspiel und der schönen Zeichnung des natürlichen Materials. Die Lebendigkeit der handgeschitzten Tiere verleihen der Szene einen besonderen Ausdruck. Der zur Krone gefügte Ringkörper, als oberer Abschluss der Stockwerke, hat seinen Ursprung in der reichen Volkskunst Seiffens und ist in dieser Form zu einem typischen Merkmal der Pyramiden aus den Werkstätten unseres familiengeführten Betriebes geworden. Angetrieben wird die Pyramide von einem Synchrongetriebemotor mit 3 Umdrehungen pro Minute. In der unteren PDF können Sie sich die Zuordnung der einzelnen Holzarten genauer anschauen.

 34108_Detail_10076

34100_Detail_10076 

Etagen 5
Höhe 142